Kunstkurse

EW1 Gegenständliches Zeichnen und Malen

Kunstschule Neustadt, Gegenständliches Zeichnen und Malen

Dieser Kurs bietet eine individuelle Begleitung und praktische Unterweisung im Künstlerischen Arbeiten mit grafischen und malerischen Mitteln. Die gegenständliche Umsetzung des Motivs (Stielleben Landschaft, Genrebild usw.) durch die räumliche Darstellung mit Form, Licht und Schatten, Studien von Proportionen, Stofflichkeit, Komposition und Raumaufteilung bilden die Grundbasis des Kurses.

Es wird Umgang mit verschiedenen Techniken und Materialien geübt: Bleistift, Kohle, Aquarell, Pastell, Öl und Acryl.

 

Dauer: 22 UE, 11 Termine (je 2 UE)

Termine: mittwochs/donnerstags 19:00-20:30

Gebühr: € 185,-

 

Dozent: Emil Walker


EW2 Portrait zeichnen und malen

Kunstschule Neustadt, Portrait zeichnen und malen

Der Faszination menschlicher Gesichter kann sich kaum jemand entziehen. Bestimmt hat schon jeder festgestellt, wie interessant und aufschlussreich es sein kann, in einem Gesicht zu “lesen”.

In diesem Kurs beschäftigen sich die Teilnehmer mit folgenden Fragen: Wie teilt man die Proportionen ein?

Mit welchen Mitteln gelingt es, den Typ des Menschen zu erfassen und aufs Papier zu bringen?

Es werden auch die wesentlichen Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten des Portraitzeichnens erlernt.

Material: Bleistift, Kohle, versch. Farben

 

Dauer: 22 UE, 11 Termine (je 2UE)

Termine: donnerstags, 19:00-20:30

Gebühr: € 185,-

 

Dozent: Emil Walker


EW3 Freie Malerei (Acryl/Öl)

Freie Malerei (Acryl/Öl)

Das Experimentieren soll im Vordergrund stehen. Hier wird ein freies und weites Denken für Malerei vermittelt. Die schrittweise Entwicklung von gegenstandbezogenen Entwürfen bis hin zur reinen Malerei stellt der Schwerpunkt des Kurses dar.

Es werden folgenden Maltechniken erlernt: Untergrundvorbereitung, Impasto, Spachteltechnik, Arbeit mit deckenden und trasparenten Farbschichten.

Material: Acryl-, oder Ölfarben, versch. Pinsel, Spachtel

 

Dauer: 22 UE, 11 Termine (je 2 UE)

Termine: mittwochs, 19:00-20:30

Gebühr: € 185,-

 

Dozent: Emil Walker